Paartherapie Augsburg

"Die Entwicklungschancen einer Beziehung sind um so größer, je mehr Chancen wir ihrer Entwicklung geben."
Ernst Ferstl, (*1955), österreichischer Lehrer, Dichter und Aphoristiker

Hallo, mein Name ist Melanie Schmaler!

Ich bin 1980 geboren und glücklich verheiratet. Im Laufe meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie hat sich die Paartherapie mehr und mehr zu meiner persönlichen Herzensangelegenheit entwickelt. Die Beziehung zwischen zwei Menschen ist ein wertvoller Schatz, vielleicht der wertvollste überhaupt, den wir Menschen haben. Wie schön, dass Sie diesen Schatz pflegen möchten und nun hier sind! Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Beziehung kennen zu lernen und mit Ihnen ein Stück Ihres Weges zu gehen.
Herzlichst, Ihre Melanie Schmaler
Am Tag x Ihres Lebens sind Sie beide zusammengekommen, ab diesem Datum waren Sie ein Paar. Möglicherweise gab es dann noch einen Tag y, seitdem Sie ein Ehepaar sind. Großes Verliebtsein, Schmetterlinge im Bauch...und dann gingen die Monate oder Jahre dahin. Und jetzt fragen Sie sich, was davon noch übrig ist.
Sie sind an einem Punkt wo Sie schmerzlich erfahren müssen, dass Beziehung manchmal harte Arbeit ist. Doch die gute Nachricht ist: Es ist eine Arbeit, die sich lohnt.
Vielleicht haben Sie schon einiges selbst probiert, um Ihre Beziehung "wieder gerade zu biegen". Doch offensichtlich haben Sie die entscheidende Lösung Ihrer Beziehungsprobleme noch nicht selbst gefunden, sonst wären Sie nicht hier auf meiner Webseite.
Eine Paartherapie kann ein entscheidender Schritt in die richtige Richtung sein, der in Ihrer Beziehung den Wendepunkt markiert.
Sehr gern bin ich dabei Ihre Begleiterin.

Was passiert bei einer Paartherapie?

In der Paartherapie arbeite ich nach einem Konzept, welches ich von Peter C. Ecker, Paarberater in Erding, gelernt habe. Seine konzeptionelle Paartherapie folgt einer bestimmten Struktur, in der sehr viele wichtige Inhalte einer Paarbeziehung Raum finden und beleuchtet werden. Bearbeitet werden z.B. Prägungen aus der eigenen Ursprungsfamilie, praktische Alltagsgestaltung, Teamwork, gegenseitiger Respekt, Individualität innerhalb der Partnerschaft, Sexualität, sowie das große Thema "Kommunikation" und "Streitkultur" und vieles mehr. Ebenfalls werden selbstverständlich spezielle Krisen, wie z.B. ein Seitensprung aufgearbeitet.
Eine Paartherapie ist in meiner Praxis aus mehreren, dynamischen Schritten aufgebaut. In den ersten beiden Sitzungen kommen Sie als Paar zu mir. Sie legen Ihr gemeinsames Anliegen dar und wir machen eine sehr ausführliche Paaranamnese, in der Sie parallel zu den besprochenen Punkten jeweils passende Inputs ("Paarschule") von mir erhalten. In diesen Sitzungen definieren wir dann nach lösungsorientierten Grundsätzen Ihr gemeinsames Ziel, welches in allen weiteren Sitzungen den roten Faden darstellt.
Danach folgen Einzelsitzungen mit Ihnen beiden, um an Ihren jeweils eigenen Themen, die während der Paaranamnese aufkamen, weiter zu arbeiten. Im Anschluss an die Einzelarbeit folgen eine oder weitere Paarsitzungen, je nach Bedarf. In allen Sitzungen werden wir zusätzlich zum Gespräch viele praktische Übungen machen. Hierzu schöpfe ich aus einem reichen Methodenkoffer: Gearbeitet wird mit Bildkarten, dem Systembrett, praktischen visualisierenden Übungen mit Materialien wie Seilen und Moderationskarten, mit Meditationen und auf Wunsch/nach Absprache auch mit Hypnosen, die z.B. sehr gut geeignet sind um alte Verletzungen aufzulösen.

Eine Kombination aus Paar- und Einzelsitzungen ist nötig und sehr sinnvoll, da jeder der beiden Partner seine eigenen Themen mitbringt und seinen Anteil an den Problemen und Konflikten hat. In den Einzelsitzungen kann ich ganz individuell auf jeden Partner eingehen und es können so Dinge bearbeitet werden, die möglicherweise zwischen Ihnen als Paar bisher nicht ausgesprochen werden konnten oder sollten, oder die Ihnen bisher vielleicht gar nicht bewusst waren.

In der Regel reichen durch die strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise 6-10 Sitzungen aus, um Ihnen als Paar wieder die richtigen Impulse für Ihre gemeinsame Entwicklung zu geben. Ebenfalls ist es möglich, Sitzungen in der Schlussphase auch in längeren Zeitabständen zu vereinbaren, um immer wieder auszuloten, ob Sie gemeinsam noch "auf Kurs" sind und um die Motivation an Ihrer Beziehungsarbeit aufrecht zu erhalten.

Welche Probleme und Schwierigkeiten Sie als Paar auch immer haben - es gibt dafür Gründe UND Lösungen. Beide finden und erkunden wir gemeinsam. Lassen Sie uns zusammen auf Entdeckungsreise gehen!

Was kostet eine Paartherapie?

Strukturierte lösungsorientierte Paarsitzung: 190,00 EUR
(Dauer: 120 Min.)

jede weitere Paarsitzung je 60 Min.: 95,00 EUR

Einzelsitzung im Rahmen der Paartherapie: 76,00 EUR
(je 60 Min.)